18
Februar
Ab sofort erhältlich: Der Nike SB Koston 2 Max
Bei Eric Koston bekommt man das Gefühl, dass er bei jeder Evolutionsstufe des Streetskateboardings mitgemischt hat. Als eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Szene setzt er mit seinen Videoparts regelmäßig Maßstäbe und die Website „The Berrics“, die er zusammen mit seinem Kumpel Steve Berra gründete, kann man ohne zu übertreiben, als eine der einflussreichsten in Sachen Skateboarding bezeichnen. Eric Koston sorgt aber nicht nur auf dem Brett für Wirbel, auch in anderen Bereichen ist er immer in Bewegung. Besonders in puncto Schuhdesign ist er ganz vorn mit dabei und steuerte schon einige Modelle bei, die mittlerweile zu Klassikern unter den Skateschuhen geworden sind.


Nachdem der Nike SB Janoski Max direkt durch die Decke gegangen ist, war es somit nur eine Frage der Zeit, bis auch das Signature Model von Eric Koston ein Update verpasst bekommt. Also nahm man sich den Style des Nike SB Eric Koston 2 zum Vorbild, versah den Schuh mit Parts aus atmungsaktivem Mesh-Material, horizontalen sowie vertikalen Flex Grooves und Air Max 1 Units. Fertig war der superleichte und flexible Nike SB Eric Koston 2 Max! Dieser Sneaker hat, was Dämpfung, Komfort und Boardgefühl angeht, so einiges zu bieten und steht auch einen Tag im Skatepark mit dir durch.


Die Schuhe sind bei Skatedeluxe in den zwei Colorways „midnight navy white light“ und „light crimson photo blue” erhältlich und egal, ob du eher auf das knallige Rot oder den dunklen Blauton stehst, mit dem Nike SB Eric Koston 2 Max bekommst du einen Schuh, der an Funktionalität und Style keine Kompromisse eingeht.

Über

Du findest mich auch auf Google+