25
Mai 2014

Wer A sagt muss auch B sagen. Diesem Sprichwort folgen auch wir mit unserem vierten Longboard Tricktipp, denn wer den Speedeck Heelside drauf hat muss ihn auch Toeside können! Beim Toeside Speedcheck ist es wichtig die Hand vor das Brett am besten vor die Vorderachse zu legen. Mit der richtigen Gewichtsverlagerung und der Hand vorn hast du das Board komplett unter Kontrolle um den Slide einzuleiten und kannst zentimetergenau entscheiden, wann du es wieder zurückholst! Probier den Trick einfach ein paar mal an deinem Local Spot aus und denk immer daran: Es ist noch kein Meister vom Himmel, aber viele vorher vom Brett gefallen! Also Protektoren an, Helm auf und Go!

Weitere Longboard Trick Tipps findest du hier. Wenn du jetzt noch auf der Suche nach einem neuen Longboard bist wirst du sicherlich fündig in unserem Longboard Shop! Viel Spaß beim Üben!

 

Über

Hey, ich bin Benni und ich bin Mitglied der Content Management und Blogger Crew bei skatedeluxe. In diesem Bereich kann ich meine Leidenschaft für Skateboarding auch außerhalb des Skateparks ausleben und euch immer mit aktuellen News der Szene versorgen. Aber nicht nur Skateboarding, auch Longboarding und Snowboarding zählen zu meinen Interessen, denn bei uns dreht sich alles um "die Bretter, die die Welt bedeuten"!