05
August 2014

Am Wochenende, genauer gesagt am 09. August, öffnet das House of Vans in London die Türen und feiert seine Eröffnung mit Live-Auftritten, Ausstellungen und Skateboard-Shows! Da lässt sich Vans nicht lumpen!

Doch nicht nur am Eröffnungswochenende wird sich hier alles um Musik, Kunst und Skateboarding drehen, denn ab sofort wird das House of Vans Anlaufstelle für kreative Köpfe und Skatebegeisterte sein!

Das Areal liegt unter der Londoner Waterloo Station und erstreckt sich über fünf Tunnel, die in einer einjährigen Vorbereitungsphase umgestaltet wurden. In dieser Zeit wurde der Underground für verschiedene Nutzungsmöglichkeiten umfunktioniert und unter anderem mit einer Street-Skatefläche, Mini-Ramps und einem Beton-Bowl ausgestattet. Das House of Vans wird somit zu Londons einzigem, öffentlich zugänglichen Indoor-Skatepark, der mit so vielen skatebaren Möglichkeiten ausgestattet ist.

Wenn du dich in London aufhältst und Bock darauf hast im Untergrund zu skaten, hast du unter folgendem Link die Möglichkeit, dich für eine Session anzumelden: houseofvanslondon.com/book-skate-session. Check es aus!

Über

Hey da draußen! Ich bin Julia und werfe regelmäßig einen genauen Blick auf die aktuellen Streetwear-Kollektionen und Sneaker-Trends, um dich dann hier im Blog mit den interessantesten News zu versorgen. Außerdem lasse ich es dich sofort wissen, wenn neue Specials oder Gewinnspiele am Start sind. Aber auch abseits meiner Blogger-Tätigkeit bin ich schönen Klamotten verfallen. Schuldig!