Boots
Snowboards

Beim Thema Boots ist es wie bei Schuhen – es ist nicht immer leicht das richtige Paar zu finden. Denn neben Design und Funktionalität muss auch der Trage- und Passkomfort gegeben sein. Drückt der Boot und sitzt nicht richtig, kann das die Durchblutung stören oder der Fuß verkrampft. Ähnlich wie bei Boards gibt es bei Boots unterschiedliche Variablen wie Flex und Schnürungssytem. Letzteres lässt sich in drei Arten aufteilen

Zonenschnürung
Boots

Die Zonenschnürung bietet dir ein effizienteres Schnüren, weil du nur kräftig an bis zu zwei Leinen ziehen musst, um deinen Boot zu schnüren. Mit dieser Schnürungsart kannst du die Zone am Schienbein und die Zone über dem Fuß getrennt schnüren, um den optimalen Tragekomfort zu erreichen. Die verschiedenen Hersteller bieten unterschiedliche Systeme an, grob gesagt kann man aber zwischen zwei Systemen unterscheiden: Das 1-Zone System, bei dem ein Ziehgriff den gesamten Boot schnürt und das Schnürband in einem Blockiermechanismus eingehakt wird. Beim 2-Zonen System ziehen zwei Ziehgriffe getrennt den oberen und unteren Teil des Boots, wodurch eine genauere Schnürung ermöglicht wird.

Zonenschnürung im Shop
BOA-Schnürung
Boots

Das BOA-System ist das neueste System auf dem Markt. Bei diesem hast du nur noch ein Drehrad zu Verfügung, das dir mit jeder Drehung deinen Boot über ein dünnes Drahtseil fester zieht. Es gibt Single BOA Boots, bei denen ein Rädchen den gesamten Außenschuh gleichmäßig zusammenzieht und Boots mit Double BOA-System, bei dem zwei Rädchen individuelles Schnüren verschiedener Zonen ermöglichen. Dieses System ist äußerst schnell und dein Boot ist bereits fertig geschnürt, bevor die Anderen anfangen ihre Senkel zu schnüren.

BOA-Schnürung im Shop
Senkelschnürung
Boots

Die Senkelschnürung ist die traditionellste Art der Schnürung. Sie werden wie normale Schuhe gebunden- Hasenohr, Schieß ein Tor, noch ein Hasenohr. Im oberen Bereich sind diese Schuhe mit Haken ausgestattet, welche dir beliebiges Nachziehen ermöglichen, ohne die Schnürspannung zu verlieren. Zwar braucht man ein wenig länger zum schnüren, jedoch kannst du dir deinen Boot optimal in jeder Zone binden und verhinderst damit Druckstellen am Fuß.

Senkelschnürung im Shop